Turniersiege bei Berliner Seniorenmeisterschaften und in Ratzeburg

Beim Traditionsturnier "Alte Salzstraße" in Ratzeburg konnte Toni Kneist am Wochenende endlich sein Stigma des "ewigen Zweiten" ablegen und den Turniersieg zum PSV holen. Im Finale besiegte er Lukas Bellmann mit 15:12 und steht damit nach 6 zweiten Plätzen endlich ganz oben. Die mitgereisten PSV'ler Manuel Horstmann, Thomas Pönisch und Clemens Niewienda belegten die Plätze 13, 19 und 52.

Erfolg und Niederlage liegen ganz dicht beieinander

Die Deutschlandpokalsaison 2015/ 2016 konnten die Fechter des PSV Berlin mit zwei Podestplätzen erfolgreich beenden. Die Herrendegenmannschaft konnte zwar nicht das erhoffte Tripple erzielen, belegte trotzdem mit dem 3. Platz eine beachtliche Team- und Vereinsleistung. Zum zweiten Mal in Folge qualifizierten sich unsere Degendamen für das Finale in Stralsund und konnten mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung brillieren. Sie erkämpften sich einen superstarken 2. Platz.

Senioren Europameister 2015 (HDe AK40) Thomas Pönisch wurde vom Deutschen Fechterbund zur Teilnahme an der Senioren Mannschafts-Europameisterschaft 2016 nominiert. Das alle 2 Jahre im Wechsel mit der Senioren Einzel-EM durchgeführte Turnier findet 2016 in Gillingham (GBR), 30 Meilen südöstlich von London, statt.

Am 16.02.2016 fand das zweite „Bärliner Schwert“ im Sportforum Berlin statt. Ausgerichtet wurde der Degenwettkampf für Mädchen und Jungen erneut vom PSV Berlin.

Teilgenommen haben 25 Schüler aus Berlin, Brandenburg und Polen die große Freude hatten sich, teilweise sogar das erste Mal, auf einem Wettkampf zu messen. Zum Erfolg des Turniers trugen neben der Turnierleitung durch Tino und Micha auch Sandra und Ines, mit einem tollen Buffet, bei.

Manuel Horstmann gewinnt am Wochenende im Sportforum Berlin die Berliner Juniorenmeisterschaft und bestätigt damit seinen sehr guten Wettkampftrend, Paul Flüs belegt darüber hinaus einen sensatiionellen 8. Platz. Die weiteren Platzierungen der PSV Starter sind: Eric Hein Platz 8., Marty Braun Platz 14. und Hans-Georg Lerche Platz 17.
Im Damendegen konnte Jasmin Hotze einen tollen 8. Platz erkämpfen.
Wir gratulieren allen Startern und wünschen euch weiterhin maximale Erfolge.

Am Wochende 07./08. November 2015 waren zahlreiche PSV Fechter erfolgreich auf den Fechtplanchen der Welt unterwegs.

Herzlichen Glückwunsch an das PSV Team Francoise Herren und Julian Jean-Baptise, die sich beim "18 eme Marathon de Fribourg" den zweiten Platz erfechten konnten. Top Leistung und endlich ist der PSV auch in der Schweiz bekannt.

Starker Saisonauftakt für Thomas Pönisch, der erstmalig das Internationale Fechtturnier „Alte Salzstrasse“ in Ratzeburg, das auch in diesem Jahr wieder hochkarätig besetzt war, gewinnen konnte.

Mit einen gutem Platz 6 für Maximillian Bergner sowie Platz 8 für Julian waren zwei weitere PSV'ler im im Herrendegenfinale vertreten.
Ebenso wollen wir unsere Traininerin Julia Kirschen zum 2. Platz im Damendegen gratulieren, Chapeau!
Wir wünschen allen ein erfolgreiches Wettkampfjahr. Fotos können wir immer in der Bildergalerie eingesehen werden.

Mission Titelverteidigung erfolgreich beendet - das Herrendegenteam des PSV Berlin gewinnt zum dritten Mal in den letzten 4 Jahren den Deutschlandpokal, die größte fechtsportliche Veranstaltung in Deutschland mit jährlich bis zu 1.400 Fechterinnen und Fechter.

Mitte Mai fanden im kroatischen Porec die Senioren-Europameisterschaften statt. Insgesamt 5 PSVler machten sich auf den Weg an die Westküste der Halbinsel Istrien, um gegen den Rest Europas die Klingen zu kreuzen.

Im Herrendegen der Altersklasse 40+ vertraten Michael Behrendt, Thomas Kaube, Steffen Knoblau und Dirk Röder den PSV Berlin. Mario Freund war mit angereist, konnte aber verletzungsbedingt leider nicht starten.

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang