Bei den diesjährigen Offenen Berliner Meisterschaften im Sportforum Hohenschönhausen gingen insgesamt rund 200 Einzelfechter an den Start. Auf dem Siegerpodest standen trotz starker Konkurrenz aus ganz Deutschland überwiegend Berliner Fechter und Fechterinnen. In dem mit rund 70 Konkurrenten stark besetzten Feld der Herrendegenfechter konnte sich unser neues Mitglied Toni Kneist den Meistertitel sichern und seinen Vorjahrestitel verteidigen. Thomas Behrendt schaffte einen hervorragenden dritten Platz und damit die zweite Einzelmedaille für den PSV Berlin.
Die Erfolgsserie ging auch in den Mannschaftskämpfen am nächten Wettkampftag weiter. Unsere Herrendegenmannschaft, bestehend aus Toni Kneist, Max Bergner, Michael & Thomas Behrendt, wiederholten mit Silber den PSV-Erfolg vom letzten Jahr. Im Finale unterlagen sie um einen Treffer dem Team vom OSC Potsdam trotz einer Führung von 44 zu 42.
Unser PSV-Säbelteam errang ebefalls den Vizemeistertitel. Die Mannschaft um Tamas Szulman und Mathias Löber musste sich im Finale dem starken Berliner FC geschlagen geben.
Wir gratulieren allen Medailliengewinnern und danken den Organisatoren um Dirk Röder, Toni Kneist, Mario Freund und Christian Peters für die super Organisation eines rund um gelungendem Wettkampfes.
Die kompletten Ergebnislisten können hier eingesehen und gedownloadet werden. Fotos findet ihr wie immer in unserer Bildergallery.




{fshare id=285} {plusone id=285} {ttweet id=285}

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang