Am 29.04. trafen sich die Berliner Schüler um ihren Landesmeister zu krönen. Der PSV war in den Jahrgängen 2001 und 2000 mit insgesamt 5 Fechtern am Start. Max Köhler (Jg. 2001) beendete den Turniertag mit einem 8. Platz. Der Lohn waren 13 Punkte für die Berliner Rangliste die derzeit Platz 4 sichern. Der Jahrgang 2000 wurde durch 3 PSV-Fechter vertreten. Felix Heitmann sicherte sich durch eine konstant gute Leistung Bronze. Er verteifdigt mit diesem Ergebnis ebenfalls einen 4. Platz in der Berliner Rangliste. Eine kleine Überraschung gelang dem sonst eher zurückhaltend fechtenden Tom Prause, er belegte den 6. Platz. Mit einem 9. Platz stieg Hannes Höttges als Wettkampfneuling aus dem Geschehen aus. Bei den Damen des Jahrgangs 2000 konnte Celina Link ihr Formtief leider noch nicht überwinden und belegt den 10. Platz.
Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen auch weiterhin viel Erfolg! Schaut Euch auch den etwas ausführlicheren Turnierbericht an.

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang