Die Mannschaft des PSV Berlin, bestehend aus Michael Behrendt, Thomas Behrendt, Benny Tilsner und Tino Anding, schlägt zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte, die Mannschaft des OSC Potsdam, vertreten durch Florian Gerlach, Frank Ruppenthal und Robert Wiede, vor heimischer Kulisse mit 45 zu 40 und erreicht somit die letzte Runde vor dem großen Finale des Deutschlandpokals 2012. Die Auslosung des nächsten Gegners findet im März statt.
Wir gratulieren unserer Mannschaft zu diesem Erfolg und danken dem OSC Potsdam für ihre Gastfreundlichkeit und die spannenden Gefechte. Darüber hinaus wünschen wir unserer Mannschaft weiterhin viel Erfolg im weiteren Turnierverlauf.



Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang