Benny belegte am 24. September bei den mitteleuropäischen Meisterschaften in Jena, trotz seines großen Trainingsrückstandes den dritten Platz. Er musste sich nach einem spannendem Gefecht um den Einzug ins Finale Markus Wallberg geschlagen geben. Micha belegte, nach dem er gegen den späten Gesamtsieger Uwe Kirschen vom SC Berlin im 16er Finale ausgeschieden war, den 15. Platz. Thomas belegt den 19. Platz, nachdem er auf Grund der unglücklichen Setzrunde gegen Micha im 32er KO System verloren hatte. Wir gratulieren Benny und Uwe für ihre sehr guten Leistungen!

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang