Am heutigen Sonntag fanden im Berliner Sportforum die Berliner Schülermeisterschaften im Degen statt. Für den PSV Berlin starteten vier Sportler – Katja, Celina, Eric und Felix. Für alle war es bereits das zweite Turnier, aber die erste Berliner Meisterschaft.
Eric startete im Jahrgang 1999 und lieferte eine gute Vorrunde, mit der er sich für die Zwischenrunde der besten 10 sicher qualifizieren konnte. Dort scheiterte er jedoch an seiner eigenen Courage und belegte im Gesamtergebnis den 9. Platz. Der Jahrgang 2000 war leider nur mit fünf Degenfechtern besetzt. Felix konnte sich mit mutigen Gefechten und einer sauberen Beinarbeit den 3. Platz sichern.
Die Mädchen konnten ausschlafen und stiegen pünktlich um 11:00 Uhr ins Wettkampfgeschehen ein. Celina, welche im Jahrgang 2000 startete, belegte ebenfalls den 9. Platz. Der Jahrgang 2000 ging mit 10 Starterinnen ins Rennen. Katja focht eine mehr als knappe Vorrunde, in der sie sich als 6. gerade so für die Finalrunde qualifizierte. In der Finalrunde konnte Katja in Sequenzen den Gegnerinnen zeigen, was sie alles kann. Trotz körperlicher Spannung bis zum letzten Gefecht, reichte die Konzentration leider nicht bis zum Wettkampfende. Mit dem letzten Gefecht setzte es die zweite Niederlage was den „fast“ sicheren 2. Platz unerreichbar machte. Am Ende kam hier ein trotzdem guter 4. Platz heraus.
Wir gratulieren allen Beteiligten und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg.... !! Fotos vom Wochenende findet ihr in unserer Fotogallery.

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang