Direkt nach den Osterfeiertagen machten sich sieben unserer Fechterinnen und Fechter der Degentrainingsgruppe gemeinsam mit ihrer Trainerin Julia Kirschen auf den Weg zu einem Trainingslager in Bonn. Julia, die bereits mehrere Jahre in Bonn gewohnt und trainiert hatte, ahnte, dass dies eine tolle Erfahrung für die Kids werden und sie in ihrer sportlichen Entwicklung enorm weiterbringen würde.

 

Angekommen in Bonn wurde auch direkt lostrainiert. Zusammen mit ca. 30 anderen Degenfechterinnen- und Fechtern aus ganz Deutschland wurde drei Tage lang viel und hart trainiert. Am ersten Abend wurde das Fechtzentrum des Olympiastützpunkts mit angrenzendem Internat besichtigt und beim Training der Aktiven um Olympiasiegerin Britta Heidemann zugeschaut.

Jeder Morgen begann um 9 Uhr mit Koordinationstraining und Lektionen. Am Mittwoch standen Mannschaftsgefechte im Vordergrund, am Donnerstag gab es ein kleines Turnier. Dort konnten sich die Kids sehr gut präsentieren und belegten am Ende folgende Plätze:

  • 2. Platz Hans-Georg
  • 2. Platz Jasmin
  • 4. Platz Marty
  • 8. Platz Julian
  • 10. Platz Paul

 

Leider konnten Alina und Sam nicht am Turnier teilnehmen, da es Ihnen an diesem Nachmittag nicht so gut ging. Sie sind nun aber wieder wohlauf.

Am Abreisetag wurde auf eine weitere Fechteinheit verzichtet und man widmete sich der Trendsportart Parcours. Denn auch der Spaß sollte in diesen Tagen nicht zu kurz kommen. So nahmen die Kids abends an einem gemeinsamen Pizzaabend inkl. Stadt-Rallye und einem Tischtennis- und Badmintonturnier teil.

Nachdem die Trainingstage erfolgreich absolviert worden waren ging es zur Belohnung noch zum HARIBO-Fabrikverkauf. Eingedeckt mit jede Menge Süßigkeiten machte man sich auf die verdiente Heimreise, die dank vieler Staus und einer Vollsperrung ganze 12 Stunden dauern sollte. Trotz dieser Strapazen auf den letzten Metern gab es ein sehr gutes Feedback der Kids zum 1. Trainingslager in Bonn.

Das nächste Trainingslager ist, wie bereits im vergangenen Jahr, für die letzte Sommerferienwoche (28.08. – 02.09.), in Arendsee geplant. Dort können sich die Kids athletisch auf die kommende Saison vorbereiten.

 

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang