„Inklusion durch Sport“: Beginner-Kurs Rollstuhlfechten

Die positiven Erfahrungen im ersten Aktion Mensch Förderprojekt 2015/16 „Rollstuhlfechten beim PSV“, haben uns dazu bewogen, erneut einen Förderantrag zu stellen. Gründe dafür sind, dass sich der gestiegene Bekanntheitsgrad des Rollstuhlfechtens in Berlin bisher noch nicht in den PSV-Mitgliederzahlen wiederspiegelt. Hier ist weitere konstante Öffentlichkeitsarbeit wichtig und nötig.

Auch stehen wir als Verein in dem Zwiespalt, teures Rollstuhlfecht-Equipment sowie Trainerkapazitäten vorzuhalten, aber aufgrund der wenigen Rollstuhlfechter bisher nur eine geringe Auslastung zu haben.

Das im Oktober 2016 begonnene Förderprojekt beinhaltete deshalb Budget für einen wöchentlichen Rollstuhlfecht-Kurs bei Trainer Horst Dumke, Budget für weitere Marketingmaßnahmen sowie die Anschaffung von ergänzendem Rollstuhlfecht-Equipment.

Damit konnte die Fechtabteilung bis einschließlich Juli 2017 ein wöchentliches Anfängertraining kostenfrei anbieten, um so noch mehr Behindertensportlern das Fechten näher zu bringen.

Wir bedanken uns bei der Aktion Mensch für die erneute großartige Unterstützung im Rahmen des neuen Förderprojektes 2016/17 „Beginner Kurs Rollstuhlfechten“. Dadurch hatten wir die Möglichkeit und die Chance weiter Werbung für unseren faszinierenden Sport zu machen und Mitglieder für das Rollstuhlfechten zu gewinnen.

Interessierte können sich auch weiterhin per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zum Beginner-Kurs Rollstuhlfechten anmelden und dann dienstags oder donnerstags um 16.30 Uhr im Fechtzentrum Berlin-Marzahn in der Bruno-Baum-Str. 72 vorbeikommen. Gern auch in Gruppen bei vorheriger Anmeldung.

 

Weitere Aktivitäten im Rahmen des Projektes

Pro Fencing e.V., die Fechtabteilung des PSV Berlin und der Berliner Fechterbund haben gemeinsam mit verschiedenen Partnern im Zusammenhang mit dem Aktion Mensch Projekt weitere Maßnahmen durchgeführt, um das Rollstuhlfechten bekannter zu machen.

Produktion eines Werbefilms Rollstuhlfechten mit hauptstadtsport.tv

 


Öffentliche Präsentation des Rollstuhlfechtens auf der Fanmeile am Brandenburger Tor während des Deutschen Turnfestes 2017 in Berlin

 


Öffentliche Präsentation des Rollstuhlfechtens während des ersten inklusiven Sportfestes im FEZ Wuhlheide

 


Öffentliche Präsentation des Rollstuhlfechtens beim 1. Breitensportfest im PAN-Zentrum

 


Öffentliche Präsentation des Rollstuhlfechtens auf der Messe der Vital-Gesundheitsservice für Berlin und Brandenburg GmbH

 


Workshop mit Angestellten der Lichtenberger Behindertenwerkstätten im Fechtzentrum Berlin

 


ZDF Beitrag zum Rollstuhlfechten im Fechtzentrum Berlin für die Aktion Mensch Lotterie

 

 

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang