Michael Behrendt gewinnt nach spannenden Gefechten das Novemberturnier der PSV Rangliste und verwies Dirk Röder, Tino Anding und Thomas Behrendt auf die weiteren Plätze. Darüber hinaus verkürzte er seinen Abstand in der Gesamtwertung auf den derzeitigen Tabellenführer und Vorjahressieger Benny Tilsner auf nur noch 5 Punkte und wahrte sich somit die Chancen auf einen möglichen Gesamtsieg der 12teiligen PSV Ranglisten Challenge 2010.

Am Wochenende legten die Mitglieder des PSV ihre Degen beiseite und bewaffneten sich mit Pinsel und Besen und trafen sich zum Arbeitseinsatz in der Halle.
Nach zweitägiger Arbeit erstrahlt nun das Foyer der Halle in neuem und ansprechendem Look.
Wir danken auf diesem Wege allen fleißigen PSV'lern für Ihren Einsatz, den Familienmitgliedern für Ihr Verständnis und besonders Leszek Tschonka und Andre Wagner für Ihre tatkräftige Unterstützung.
Bilder der neuen Halle sowie der fleißigen Helferlein bei der Arbeit findet Ihr in unserer Foto Gallery.




Benny Tilsner konnte sich am Wochenende nach überzeugender Gesamtleistung, mit lediglich 2 Niederlagen den Gesamtsieg des gut besetzten 20. OSC Degenmarathons sichern. Darüber hinaus könnte sich Thomas den 2. und Micha den 4. Platz erkämpfen, wobei die Platzierungen 2-4 auf Grund des gleichen Siegindexes an Hand der Trefferdifferenz ermittelt werden musste.
Die Bilder von diesem Tunrier können wie gewohnt in unserer Foto Gallery eingesehen werden.
Wir graturlieren unseren erfolgreichen PSV'lern und danken dem OSC für die gute Organisation des Wettkampfes - wir freuen uns schon auf das nächste Jahr !!

Unser Vereinsmitglied und PSV Abteilungsvorsitzender Michael Behrendt hat den Verein würdig beim prestigereichen Weißherbstturnier des Hamburger ETV vertreten und kehrt mit einem ausgezeichneten 2. Platz Heim. Im Finale des mit über 200 Fechterinnen und Fechter aus aller Welt, so zum Beispiel auch das Herrendegen-Nationalteam aus Hongkong, das sich in Hamburg auf die Fecht-WM in Paris vorbereitet, unterlag Micha knapp M.Erdmann vom SC Berlin. Auf unserer YouTube Seite kann das Finalgefecht nochmal gesehen werden. Darüber hinaus stehen auch von diesem Wettkampf Fotos zur Ansicht zur Verfügung.

Gestern Abend fand in eigener Halle die erste Runde des Deutschlandpokals 2010/2011 statt.
Der PSV schickte gegen die Fechter von der Fechtsportgemeinschaft Greppin, Thomas, Benny, Clemens und Tino ins Rennen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kamen unsere Jungs immer besser in den Wettkampf und konnten sich am Ende mit 45:28 durchsetzen. Damit haben sie sich für die zweite Runde qualifiziert, die voraussichtlich im November statt finden wird.
Wir danken den Fechtern der FSG Greppin für die spannenden Gefechte und die tolle Atmosphäre - besonderen Dank gilt aber den zahlreichen Fans an der Fechtbahn, die unsere Mannschaft lautstark unterstützt haben. Fotos und ein Wettkampfbericht stehen wir gewohnt auf der Website zur Verfügung.

Allod Logo



In der Ferienwoche vom 11.-15.Oktober 2010 führte der PSV Berlin mit der Unterstützung der Allod Immobilienverwaltung ihr 1. Fechtcamp durch, mit dem Ziel, ein ausgwogenes Ferienangebot für die Kinder aus dem Marzahner Kiez anzubieten.
Nicht nur der Fechtsport stand im Vordergrund sondern auch der Besuch im Marzahner Sportmuseum weckte ebenso reges Interesse wie auch der sportliche Ausflug in den Marzahner Bürgerpark. Zum Abschluss mussten die Campteilnehmer nicht nur ihr erlerntes Fechtwissen anwenden sondern ihnen wurde durch den Sportwettkampf körperlichen Höchstleistung abverlangt.
Die Ergebnisse dieses Wettkampfes können hier eingesehen werden. Ferner geben die gemachten Fotos sowie der Erlebnisbericht einen guten Eindruck von diesem Event.
Abschließend äußerte Frau Karasch, die Stadtteilmanagerin der allod, ihren großen Respekt über die gezeigten Leistungen der Sprösslinge.

Der Deutschlandpokal, die größte fechsportliche Veranstaltung in Deutschland, mit rund 500 Mannschaften und mehr als 1.600 Fechtern startet in seine neue Saison. In der ersten Runde haben unsere Jungs Heimrecht und müssen am 19. Oktober 2010 ab 19 Uhr gegen die Mannschaft der Fechtsportgemeinschaft Greppin ran. Sei dabei und unterstütze unsere Mannschaft durch deine Anwesenheit!!

Der Deutschlandpokal, die größte fechsportliche Veranstaltung in Deutschland, mit rund 500 Mannschaften und mehr als 1.600 Fechtern startet in seine neue Saison. In der ersten Runde haben unsere Jungs Heimrecht und müssen am 08. November 2011 ab 19.30 Uhr gegen die Mannschaft des USC Magdeburg ran. Sei dabei und unterstütze unsere Mannschaft durch deine Anwesenheit!!

Der PSV Berlin eröffnet im XING Netzwerk, der Business-Plattform für Geschäftsleute, eine eigene Gruppe, mit dem Ziel, diese zu einer aktiven Community für den Verein auszubauen, um so die Fechtabteilung noch besser unterstützen zu können.
Du bist recht herzlich eingeladen, ein Teil dieses Netzwerkes zu werden, frei dem Motto: "Nicht reden, machen!"


Logo YouTube

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang