Bei den Berliner Aktiven-Meisterschaften 2012 konnten unsere PSV Starter und Starterinnen vordere Plätze erringen und wertvolle Ranglistenpunkte, Medaillen und Preise einsammeln. Das erstmals als zweitägiges Fechtevent mit allen Waffen ausgetragene Turnier fand in der großen Halle des Berliner Sportforums Hohenschönhausen statt.


In den Einzelwertungen konnten vor allem Josephine Anderssohn (Damendegen ) und Henrik Seifart (Herrensäbel) mit jeweils einem hervorragenden 3. Platz überzeugen. Im Herrendegen erreichten Thomas Behrendt und Maximilian Bergner das Achtelfinale und belegten am Ende die Plätze 5 und 6. Im Herrensäbel schlugen sich Matthias Gralki und Christoph Kröning auf die Plätze 5 und 8. Bei den Mannschaftswertungen erreichte unser junges Herrensäbelteam den 2. Platz. 

Unser Herrendegen-A-Team räumte die Teams TSV Wittenau II und TSV Wittenau I aus dem Weg, bevor es zum Herzschlagfinale gegen den SC Berlin kam. Im Duell der Deutschlandpokalsieger von 2011 und 2012 schrammten unsere PSV Jungs Benny, Tommy, Mario und Dirk gerade mal um 2 Treffer am Meistertitel vorbei. Die Mannschaften PSV II und PSV III belegten die Plätze 4 und 7. Unsere Übungsleiter Toni Kneist und Martina Zacke (beide SC Berlin) indes überzeugten auf der ganzen Linie. Toni erkämpfte sich den Berliner Meistertitel im Herrendegen-Einzel und im Team. Martina ist nach starker Leistung nun ebenfalls Berliner Meisterin im Damenflorett.


Wir gratulieren allen Siegern und Teilnehmern und danken dem Organisationsteam (u.a. Mario Freund, Toni Kneist und Dirk Röder) und allen Helfern für ein tolles Turnier.

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang