Am Samstag matchten sich unsere Jungs (Benny, Micha, Dirk) in der 3. Runde des Deutschlandpokals mit der Mannschaft der Wasserfreunde Spandau (Delf, Sascha, Sebastian). Erwartungsgemäß ging das PSV-Team schnell in Führung und dominierte den Verlauf. Zum Ende jedoch fanden die hochmotivierten Fünfkämpfer immer besser in die Gefechte, nutzten kleine Fehler unserer Jungs und schafften eine Trendwende. In einem dramatischen Finale - Micha vs. Sascha - stand es 10 Sekunden vor Ablauf der Zeit 38:40 gegen den PSV. Michael behielt die Nerven und erreichte in dieser kurzen Zeit doch noch den Ausgleich. Im Sudden Death konnte Sascha jedoch den entscheidenden Siegtreffer erzielen und mit seiner Mannschaft in die 4. Runde einziehen. Wir gratulieren den Siegern und wünschen Ihnen für den weiteren Turnierverlauf viel Erfolg! Die Fotos vom Wettkampf können in unserer Gallery eingesehen werden.

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang