Wir gratulieren auf diesem Wege unserem Ehrenmitglied, dem mehrmaligen DDR Degenmeister sowie Olympia-Fünften in Jahr 1968, Klaus Dumke recht herzlich zu seinem 71. Geburtstag. Wir wünschen Dir lieber Klaus alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und hoffen, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.


Während der diesjährigen Winterferien führte die Fechtabteilung des PSV Berlin ein Camp für Fechtanfänger durch. Dieses Angebot wurde durch das Stadtteilmanagement Berlin-Marzahn der allod Immobilien- und Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH Co.KG finanziert, so dass die sportbegeisterten Kids das Camp kostenfrei besuchen konnten. Die 8 bis10jährigen nahmen das Angebot begeistert an und lernten, ihre körperlichen Fähigkeiten auf den Fechtsport anzuwenden. Die multikulturelle Zusammensetzung der Trainingsgruppe förderte einen regen und interessanten Gedankenaustausch. Den kulturellen Höhepunkt bildete die Fahrt zur Berliner Mitte auf den Fernsehturm.
Fotos
und ein Erlebnisbericht können auf der Website eingesehen werden.

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass sich Jens Mertens, Guido Leipold sowie Ingolf Blumowski nach ihrer langen Fechtpause entschlossen haben, wieder die Klingen zu kreuzen und somit unser Training zu bereichern. Darüber hinaus begrüßen wir den ehemailgen OSC Fechter Steffen Knoblau wieder in unseren Reihen.
Wir wünschen allen neuen Mitgliedern viele spannende Gefechte und eine schöne Zeit mit uns.

Wieder einmal ist ein Jahr vorbei, und traditionsgemäß wollen wir unser kleines Sommerfest durchführen. Es findet am Diensttag den 28. Juni 2011 ab 18:00 in der Bruno-Baum-Str. 72. statt. Eingeladen sind natürlich neben aktiven und passiven Vereinsmitgliedern auch Freunde und Familienangehörige.
Um Grillfleisch, Würste und Getränke wird er Verein sich wieder bemühen - hier gilt der Firma Lidl, dem Spender, ein ganz besondererr Dank. Damit niemand zu kurz kommt, bitte ich um Zu- bzw. Absagen (inklusive Personenanzahl) bis spätestens 19.06.2011. Die PSV Aktivenrangliste findet im Juni natürlich nicht wie geplant, sondern am 21.06.2011 statt.

Fotogallery




Am Samstag Abend trafen sich die Mitglieder der Fechtabteilung des PSV mit ihren Partnern zur Saisonauftaktsfeier im Restaurant Calypso. Hier wurde in geselliger Runde gegessen und getrunken, geplauscht und vor allem sehr viel gelacht.

Ein paar photografische Eindrücke können in unserer Fotogallery eingesehen werden.



Am Dienstag dem 19. April 2011 ab 18 Uhr eröffnet der PSV Berlin die Grillsaison mit dem traditionellen Angrillen und DU bist hierzu recht herzlich eingeladen.
Während unser Grillmaster dein Steak auf den Punkt genau grillt, wird vorab noch eine lockere  Runde "Alt-Herren"-Fußball gespielt - also vergiß deine Sportsachen nicht! Das Fechttraining fällt an diesem Tag natürlich aus.
Zur besseren Koordinierung vor allem dem Einkauf der Steaks, Würste und Getränke bitte in der  dafür vorgesehenden Doodle Umfrage dein Kommen bestätigen oder absagen.

Am Dienstag, dem 01. Feburar 2011, um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der Fechtabteilung des PSV Berlin statt.
Die Versammlung wird in den Räumlichkeiten des Bezirkssportbund Marzahn-Hellersdorf im Haus des Sports in der Eisenacher Straße 121 durchgeführt. Bitte bis spätenstens 25. Januar 2011 eure Teilnahmne bei Micha bestätigen bzw. absagen.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 01. Februar 2011 wurde der Vorstand der PSV Fechtabteilung erweitert und teilweise umbesetzt. Die Teilnehmer sprachen Michael Behrendt (Abteilungsvorsitzender) und Benny Tilsner (Kassenwart) einstimmig weiterhin ihr Vertrauen aus. Peter Pillekeit trat als stellvertretender Vereinsvorstand zurück, Dirk Röder übernimmt diese Position in Zukunft. Darüber hinaus wurden mit Jugendwart und Mediengestaltung/Öffentlichkeitsarbeit 2 neue Positionen geschaffen, in welche Nils Berliner (Jugendwart) und Thomas Kaube ebenfalls einstimmig gewählt wurden. Alle Kandidaten haben ihre Wahl angenommen und leiten somit unseren Verein für die nächsten 2 Jahre. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für ihre zukünftigen Aufgaben und Danken Peter Pillekeit für seine geleisteten Dienste.
Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war die Übergabe eines Schecks in Höhe von 1.500€ vom Förderverein ProFencing e.V. an die Fechtabteilung. Das Geld stammt aus Spendeneinnahmen des letzten Jahres sowie aus den Erlösen des Kalenderverkaufs. Vielen Dank allen Spendern und Käufern für Ihre Unterstützung.




Am Montagabend trafen sich im Rathaus Schöneberg 160 geladene Gäste verschiedener Sportarten zur Ehrennadelverleihung des PSV- Berlin. In diesem Jahr wurde Michael Behrendt für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Fechtabteilung mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Würdiges Rahmenprogramm boten Benny und Dirk, die moderiert und juriert von Michael, den Teilnehmern die Eleganz und Komplexität des Fechtsports eindrucksvoll demonstrierten (das Video dazu findet Ihr auf unserem YouTube Channel). Ebenso gratulieren wir Erik Walter zur goldenen Ehrennadel für seine 25jährige Vereinszugehörigkeit und seine beeindruckende Sportkarriere in der Abteilung Fünfkampf.

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang