Am 28. Dezember 2010 wird der PSV eine bewegte und ereignisreiche Saison mit griechischem Wein, viel Fleisch und noch mehr Knoblauch und Zwiebeln im griechischen Restaurant Syrtaki in der Märkischen Allee 210 ab 20 Uhr ausklingen lassen und du bist dazu herzlich eingeladen. Aus diesem Grund findet an diesem Tag kein Fechttraining statt.

Am Wochenende legten die Mitglieder des PSV ihre Degen beiseite und bewaffneten sich mit Pinsel und Besen und trafen sich zum Arbeitseinsatz in der Halle.
Nach zweitägiger Arbeit erstrahlt nun das Foyer der Halle in neuem und ansprechendem Look.
Wir danken auf diesem Wege allen fleißigen PSV'lern für Ihren Einsatz, den Familienmitgliedern für Ihr Verständnis und besonders Leszek Tschonka und Andre Wagner für Ihre tatkräftige Unterstützung.
Bilder der neuen Halle sowie der fleißigen Helferlein bei der Arbeit findet Ihr in unserer Foto Gallery.




Auch wenn das Wetter uns leider zwang unser Sommerfest dieses Jahr in unserer neuen Hallen zu feiern, konnte dies die tolle Stimmung nicht trüben und so hatten wir dennoch ein paar nette Stunden, gute Gespräche und sehr leckeres Essen. Auf diesem Wege wollen wir uns noch mal bei allen fleißigen Helfern bedanken. Erste Eindrücke können in der Fotogallery eingesehen werden.

Allod Logo



In der Ferienwoche vom 11.-15.Oktober 2010 führte der PSV Berlin mit der Unterstützung der Allod Immobilienverwaltung ihr 1. Fechtcamp durch, mit dem Ziel, ein ausgwogenes Ferienangebot für die Kinder aus dem Marzahner Kiez anzubieten.
Nicht nur der Fechtsport stand im Vordergrund sondern auch der Besuch im Marzahner Sportmuseum weckte ebenso reges Interesse wie auch der sportliche Ausflug in den Marzahner Bürgerpark. Zum Abschluss mussten die Campteilnehmer nicht nur ihr erlerntes Fechtwissen anwenden sondern ihnen wurde durch den Sportwettkampf körperlichen Höchstleistung abverlangt.
Die Ergebnisse dieses Wettkampfes können hier eingesehen werden. Ferner geben die gemachten Fotos sowie der Erlebnisbericht einen guten Eindruck von diesem Event.
Abschließend äußerte Frau Karasch, die Stadtteilmanagerin der allod, ihren großen Respekt über die gezeigten Leistungen der Sprösslinge.

Beim 2. Fechter Fussballturnier belegte das ProFencing Team nach spannenden sowie technisch und taktisch auf Hohem Niveau absolvierten Spielen, einen hervorrangenden zweiten Platz hinter der 1. Mannschaft des SC Berlins. Die weiteren Platzierungen gingen an den SCB II, das Team bestehend Freunden & Gäste sowie die tafer kämpfende Mannschaft des PSV. Erste fotographische Eindrücke können in der Foto Gallery bestaunt werden.
Das komplette Bildermaterial (ca. 70MB - 231 Fotos) kann unter einem der folgenden Links gedownloadet werden Mirror 1 oder Mirror 2 oder Mirror 3.

Am Dienstag konnten wir mit der Aufnahme von Franziska Pauli das 50. Mitglied in unseren Reihen begrüßen und damit den seit Ende 2009 anhaltenden starken Trend des Mitgliederzuwachses fortsetzen.
Mit dem Durchbrechen der magischen 50-Mitglieder-Grenze und der damit verbundenen Verdoppelung der Mitgliederzahlen innerhalb von nur 13 Monaten sollen die Bemühungen zur Gewinnung neuer Mitglieder laut unserem Abteilungsvorsitzenden Michael Behrendt noch lange nicht eingestellt werden. Die Mitglieder Nummer 51, 52 und 53 seien schon avisiert und auch die Erweiterung der Trainerkapazitäten wird derzeit geprüft.
In diesem Sinne begrüßen wir alle neuen Mitglieder und wünschen ihnen spannende Gefechte und eine schöne Zeit mit uns.

Der Umzug ist geschafft! Am 04.05.2010 begann nun die neue Ära des PSV Berlin, Abteilung Fechten in der Halle an der Bruno Baum Straße! Und es ging furios los: Der 1. Fechtlehrgang startete pünktlich um 16:00 Uhr! Es fanden 15 Nachwuchsfechter und deren Familien den Weg in die neue Halle und wurden in den Fechtsport eingewiesen! Bilder davon sind hier zu finden LINK. Nach der anschließenden fechterischen Einweihung der Halle durch die Aktiven wurde in gemütlicher Runde auf das Wohl aller angestoßen. Nächsten Dienstag findet der 2. Tag des Fechtlehrgangs statt. Wir gehen davon aus, dass wieder alle Teilnehmer mit viel Freude und Motivation dabei sein werden.

Eimer



Nach unserem Umzug in unsere neue Halle ist es nun unbedingt erforderlich, diese auf Vordermann zu bringen. Aus diesem Grund treffen wir uns am Wochenende 27. - 28. November 2010 in der Zeit von 10 - 16 Uhr in der Halle zum Arbeitseinsatz und  verspäteten Frühjahrsputz und DEINE Hilfe wird gebraucht!
Um den Einsatz besser koordinieren zu können, bitten wir ALLE Mitglieder & alle die uns tatkräftig unterstützen wollen sich in der dafür vorgesehen Umfrageliste einzutragen - frei dem Motto: "Frage nicht was dein Verein für dich tun kann sondern was du für  deinen Verein tun kannst!"
Für das leiblich Wohl wird selbstverständlich gesorgt!

Fechten Fetzt! Nr.5

Deckblatt Vereinsmagazin

Suche

Unterstützen Sie uns

Förderverein ProFencing e.V.

Besuchen Sie uns auf

     auf twitter       auf Facebook      auf MeinVZ
     XING Gruppe      auf YouTube       auf YouTube
     Picasa Webalbum      Foursquare       Townster

Zum Seitenanfang